Spaghetti alle Vongole

Gekocht und fotografiert hat Mimi für Dich.

Spaghetti mit Miesmuscheln: ein Rezept aus der kampanischen Tradition, das inzwischen zu einem Klassiker der italienischen Küche geworden ist. Koche es jetzt nach; cremig und lecker, wie im Restaurant! Du bereitest Spaghetti alle Vongole super schnell und in nur 10 Minuten zu. Pasta kochen und mit Muscheln, Pasta und Öl aufhübschen. Fertig!

Dauer: 5 Minuten, Garzeit: 10 Minuten

Du brauchst (für 2 Portionen):

180 g Spaghetti oder Fadennudeln
500-700 g Muscheln
eine Tomate
2 Knoblauchzehen
Petersilie
Chili
natives Olivenöl extra
Salz

Wie es geht:

Verwende Muscheln aus kontrollierter Qualität, die bereits entwässert und einsatzbereit sind.

Koche deine Pasta al dente, zerhacke die Knoblauchzehen und Petersilie. Brate alles gemeinsam mit der gewürfelten Tomate an und gib Miesmuscheln und Gewürze mit bei. Lass alles etwas köcheln. Die letzten Minuten, in denen die Spaghetti und die Muscheln zusammen in der Pfanne braten, sind die, in der Stärke freigesetzt wird, die die Sauce super cremig macht. Also durchhalten und nicht vorher naschen!

Bereite alles auf einem Teller zu und genieße italienisches Flair in der heimischen Küche!

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.